Die Hörkalypse (Teaser)

Die Hörkalypse (Teaser)
Eine „Hörkalypse“ tritt für Menschen mit Hörverlust jedes Mal ein,
wenn die Sache mit dem Verstehen richtig schwierig wird.      
Und das, obwohl diese Kirche sogar eine mobile FM-Anlage parat hat.

Ab und zu gibt es aber Menschen im Talar, die meinen, jede Form von technischer Verstärkung ihrer Stimme sei eigentlich überflüssig.

Advents-/Weihnachtssendungen mit Untertitelung / DGS

Wöchentliche Sendungen

Samstag: 9 Uhr 
Sehen statt Hören | BR-Fernsehen
(oder 10 Uhr ARD alpha)

Mittwoch: 19:00 Uhr
STATIONEN - Religion erleben | BR-Fernsehen



Einzelne Termine

Sonntag, 10. Dezember 2023, 10:00 Uhr - 2. Advent  
katholischer Gottesdienst | BR Fernsehen 

Voll IgnOHRant!

Voll_IgnOHRant_2023_Komparsen

Lesung von Bruno Busch "Das angeknabberte Jesuskind" am 23.11.23 (Bericht von Peter Ihl)

Fotocollage: Lesung von Bruno Busch - Das angeknabberte Jesuskind am 23.11.23
 
Wer knabbert denn da?
Und ausgerechnet am Jesuskind?
Dieses Geheimnis wurde uns anlässlich einer Autorenlesung von Ingo Stauch, der unter dem Pseudonym Bruno Busch mehrere Bücher schrieb, aus seinem Buch "Das angeknabberte Jesuskind" gelüftet.

Feierliche Amtseinführung von Dr. Paul Streidl

Plakat zum EinführungsgottesdienstEtwa 40 Leute kamen am 24. November 2023 zusammen, um die Einführung von Dr. Paul Streidl in sein Amt als Beauftragter der Schwerhörigenseelsorge zu feiern. An diesem Tag fiel der erste Schnee des beginnenden Winters, und auch in der Kirche St. Egidien herrschte freudige Aufbruchstimmung.

Nach der Begrüßung der Gemeinde durch Kirchenrat Ingo Schurig und einführenden Gebeten und Lesungenwurde Paul Streidl von Ingo Schurig feierlich eingesegnet. In seiner Rede ließ Schurig auch die vom Landeskirchenrat ausgestellte Urkunde verlesen, welche Paul Streidl seit dem 1. Oktober als Kirchenrat ausweist.

Herausragend an dieser Veranstaltung waren

Überregionale Austauschplattform für berufstätige Personen mit Hörverlust

Es ist eine lockere und ungezwungene Austauschplattform im Online Format für Hörgeschädigte, die mitten im Arbeitsleben stehen, vorgesehen (organisiert duch Peter Weckert und Andrea Muschalek). Diese Veranstaltung soll sich mit Fragen, Anliegen und persönlichen Erfahrungen rund um das Thema Hörsituationen im Arbeitsumfeld beschäftigen.

 

Neue Mailadressen

Briefkasten an einer ZiegelsteinmauerAuch unsere Dienststelle stellt seine Mailadressen auf die neue Endung "@elkb.de" um. Noch sind nicht alle Adressen geändert, den aktuellen Stand der Adressen unserer Mitarbeiter und Dienste finden Sie auf der Kontaktseite.

Theaterstück TACHELES am 09.11.2023 in Würzburg (mit DGS & induktiver Höranlage)

Das Team von Demokratie leben! Würzburg lädt alle Interessierten herzlich ein, im Rahmen unserer alljährlichen Demokratiekonferenz das Theaterstück TACHELES anzusehen und darüber zu diskutieren.

Schlecht verstehen trotz guter Lautsprecher?

Vor kurzem erreichte uns die Anfrage eines Gemeindepfarrers. Hörgeräteträger haben sich über die Akustik in seiner Kirche beschwert. Der Pfarrer war etwas ratlos — die Kirche ist schließ­lich mit einer gut funktionierenden Lautsprecheranlage ausgestattet! Was stimmt hier nicht?

"Das angeknabberte Jesuskind" - weihnachtliche Lesung in der Schwerhörigenseelsorge der ELKB am 23. November 2023 um 17 Uhr

Flyer: Weihnachtliche Lesung in der Schwerhörigenseelsorge der ELKB am 23. November 2023 um 17 Uhr  Infotext: Weihnachtliche Lesung in der Schwerhörigenseelsorge der ELKB am 23. November 2023 um 17 Uhr

Seiten

Subscribe to Schwerhörigenseelsorge RSS